Patagonia Expedition Race Nachbericht

lupispuma.comWir rasten auf Mountainbikes in Begleitung der Polizei auf die Ziellinie in Punta Arenas zu. Es war einfach surreal – eine schlagartige Rückkehr in die Zivilisation nach einem achttägigen Rennen durch einige der wildesten, entferntesten Landschaften der Welt. Als mich unser Teamleiter fragte, ob ich nicht Lust auf ein Rennen in Patagonien hätte, sagte ich sofort zu. Patagonien ist mythischer Ort mit einsamen Berglandschaften und extrem wechselhaftem Wetter. Das, und die Tatsache, dass dieses Rennen als eines der schwersten gilt, war für mich Grund genug um die Herausforderung anzunehmen. Continue reading