March, 2015

Was steckt eigentlich hinter dem Namen „Páramo“?

Das Páramo ist ein Ökosystem, das in tropischen Gebieten zwischen 3200 und 4200 Höhenmetern vorkommt. Es ist ein typischer Anblick in den Höhen der südamerikanischen Anden. Die meisten Páramos befinden sich in Venezuela, Kolumbien, Peru und Ecuador.

paramo-meaning_01

Regenschutz mit Nachwirkungen? Die Sache mit den PFC

pfc-storyWer gerne draußen in der Natur ist, hat meist auch das Bedürfnis, sie zu schützen. Ironischerweise ist genau die Kleidung, die es uns ermöglicht, unserer Leidenschaft nachzugehen, oft mit umweltverschmutzender Chemie versehen. Besondere Übeltäter sind per- und polyfluorierte Chemikalien (PFC), die wasserdichten Jacken ihre öl- und wasserabweisenden Eigenschaften verleihen.