January, 2014

Wir brauchen keine Membran!

Páramo jetzt auch in Deutschland erhältlich:
Leistungsstarke, wasserfeste Outdoor-Bekleidung – völlig Membran-frei!

bearWasserfeste Bekleidung von Páramo wird mit der innovativen, direktionalen Technologie Nikwax Analogy hergestellt, die weder Membran, Laminat, oder verschweißte Nähte noch PFC-haltige Imprägnierungen benötigt, um dennoch wasserfest zu sein und bei nassem Wetter optimal zu schützen. Nikwax Analogy, welche die natürlichen Eigenschaften eines Tierfells imitiert (ohne jedoch deren Gewicht oder Masse zu haben), wurde von Nick Brown entwickelt und von professionellen Outdoor- und Expeditions-Teams in den harschesten Wetterbedingungen an den am weitesten abgelegenen Orten der Welt ausgiebig getestet und sich bestens bewährt. Hierbei geht es nicht nur um Wetterschutz als solches sondern auch um weitere signifikante Vorteile bei der Ausübung von Outdooraktivitäten. Ab sofort ist die wasserfeste Bekleidung von Páramo für Outdoorliebhaber und professionelle Outdoor-Teams in Deutschland und Österreich exklusiv online über www.paramo-clothing.de beziehbar.

Herzlich willkommen beim paramo-clothing.de Blog von Nick Brown, Gründer und Geschäftsführer von Páramo

nick_welcomemsgDas Umweltbewusstsein ist in deutschsprachigen Ländern besonders hoch. Endverbraucher – ebenso wie Outdoor-Profis und Outdoor-Begeisterte – machen sich große Sorgen über die Probleme, die durch umweltpersistente PFC-Chemikalien und deren Giftigkeit entstehen. Ein großes Argument pro PFCs, das immer wieder von der Fluorkarbonindustrie herausgestellt wird, ist die Tatsache, dass es angeblich bislang unmöglich sei, ohne die Verwendung von PFC-Chemikalien Outdoorbekleidung mit denselben hohen Leistungsfähigkeiten herstellen zu können. Manche Hersteller behaupten zudem, dass das ganze PFC-Problem durch die Einführung von C6-PFCs als Ersatz von C8-Verbindungen bereits gelöst ist. Allerdings ist dies lediglich eine kurzfristige Lösung, welches Umweltschutzorganisationen und Gesundheitsbehörden auf Dauer sicherlich nicht zufrieden stellen wird.

Diese neue Website von Páramo bietet eine Lösung zu diesem Problem: PFC-frei imprägnierte, wasserfeste und hochfunktionelle Outdoorbekleidung, die in Extrembedingungen ausgiebig getestet wurde und beweist, dass leistungsstarke Funktionalität keineswegs von gefährlichen PFC-Chemikalien abhängt.

Unser Blog gibt allen die Möglichkeit, Ansichten und Feedback von Umweltschutzorganisationen ebenso wie Geschichten und Abenteuer von Endverbrauchern, die sie mit ihrer Páramobekleidung erlebt haben, zu lesen sowie darüber hinaus einen tieferen Einblick in unsere Partnerschaft mit der gemeinnützigen Stiftung Miquelina in Kolumbien zu bekommen und schlussendlich auch viele praktische Erfahrungen über die beste Ausrüstung für Expeditionen, für unterschiedliches Wetter oder für unterschiedliche Outdooraktivitäten zu finden…

Schreiben Sie uns und erzählen Sie von Ihren Outdoorerlebnissen, damit wir Ihre Ansichten zu den Themen Klimawandel und sozial verantwortliche Herstellungsprozesse verstehen. Teilen Sie uns Ihre Gedanken und Ideen mit! Wir freuen uns auf Ihre Kommentare!
Nicks-Signature

Hochleistungsfähige Funktionsbekleidung ohne PFC-Behandlung –

Páramo Directional Clothing Systems startet in Deutschland mit neuer Website

2013-11_germanstoryPáramo Directional Bekleidung ist jetzt auch für Outdoor-Enthusiasten und Profis in Deutschland und Österreich erhältlich: eine Kombination von bewährtem funktionellen Páramo Design mit der außergewöhnlichen Leistung der Nikwax Stoffe – ohne Fluor-Kohlenstoff(PFC)-Behandlung, um den Träger trocken zu halten.

Es ist ein bedeutender Schritt nach vorn für Outdoor-Liebhaber aller Art, dass eine Reihe von Outdoor-Bekleidung frei von Fluor-Kohlenstoff hergestellt wird und trotzdem immer noch einen Top-Level an Wetterschutz bietet und ebenso einmalige, effektive Perspirationskontrolle fördert. Eine Auswahl an Páramo Kleidungsstücken mit PFC-freien Nikwax Stoffen, ab sofort exklusiv online über www.paramo-clothing.de erhältlich.

PFCs auf dem Prüfstand

Im Jahr 2012 veröffentlichte Greenpeace den Bericht “Chemie für jedes Wetter ” um die Öffentlichkeit über die Präsenz von PFC in Outdoor-Kleidung aufzuklären, und die Hersteller dazu anzuregen, sicherere